WBS in Bremen

So klappt es mit einer günstigen Mietwohnung in der Freien Hansestadt Bremen. Alles was du wissen musst. Übersichtlich und auf einen Blick.

Antragsformular, Kontaktdaten und WBS Wohnungen.

Jetzt bei Vermietern auf eine günstige Mietwohnung in Bremen bewerben!

Allgemeines

Ein Wohnberechtigungsschein berechtigt zum Bezug einer öffentlich gefördertern WBS Wohnung. Die Mieten für Wohnungen mit WBS Pflicht sind in der Regel deutlich unter der Vergleichsmiete in Bremen. Außerdem besteht für dich die Chance, dass eine schöne Neubauwohnung in einem guten Stadtteil in Bremen bezogen werden kann. Die Prüfung, ob du einen Anspruch auf einen WBS hast, erfolgt durch die Freie Hansestadt Bremen und gilt für die Dauer von einem Jahr. In Bremen musst du dich für die Antragsstellung beim Referat für Wohnungswesen melden. Am besten erreichst du die Behörde auf der Contrescarpe 73. Wir empfehlen die Anfahrt mit dem Öffentlichen Nahverkehr über den Bremer Hauptbahnhof. Vom Bremer HBF aus kannst du in wenige Minuten zur Behörde laufen. Die Anfahrt per Auto ist aber auch möglich. Leider muss aber durch die umittelbare Nähe zur Altstadt mit kostenpflichtigen Parken und Stau gerechnet werden.

Generell sollte ein WBS immer dann ausgestellt werden, wenn das Einkommen für die Miete nicht ausreicht oder die Wohnung für die dort lebenden Personen zu klein geworden ist. Deswegen ist für die Vergabe eines WBS-Schein das Nettoeinkommen von allen im Haushalt lebenden Personen sowie die Anzahl der Personen (inklusive Kinder) besonders wichtig.

Wenn du einen Wohnberechtigungsschein erhalten hast, dann musst du selbständig nach einer geeigneten Sozialwohnung (Wohnung mit WBS Pflicht) suchen. Alleinig durch die Ausstellung eines Wohnberechtigungsschein besteht nämlich kein gesetzlicher Anspruch auf eine vergünstigte Wohnung. Ebenso vermittelt die Behörde nur in selten Fällen direkt eine geförderte Wohnung. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass du dich mit kompletten Bewerbungsunterlagen und am besten mit einer ausgefüllten Mieterselbstauskunft bei Vermietern auf eine WBS Wohnung bewirbst.

Solltest du bei der Antragsstellung auf einen Wohnberechtigungsschein noch nicht in Bremen leben, dann musst du in den meisten Fällen einen Grund für deinen Umzug angeben.

Entscheidend für die Vergabe eines Wohnberechtigungsschein ist die Haushaltsgröße, Wohnungsgröße, Bundesland und das Netto-Haushaltseinkommen.

Einkommensgrenzen

Damit Sie einen Wohnberechtigungsschein erhalten können muss ihr Nettohaushaltseinkommen unterhalb der WBS Einkommensgrenzen liegen. In Bremen gelten durchschnittlich hohe Gehaltsgrenzen für die Vergabes eines WBS-Schein (B-Schein). Wenn Sie vor Ihrem Antrag berechnen möchten, ob Sie einen Anspruch auf einen Wohnberechtigungsschein in Bremen haben, dann müssen Sie für die Berechnung die Nettoeinkünfte aller im Haushalt befindlichen Personen addieren.

Haushalt: 1 Person 2 Personen jede weitere
Person
jedes weitere Kind
Bund 12.000  18.000 4.100 500
Bremen 12.000 18.000 4.100 600

In Bremen gelten ähnliche WBS Einkommensgrenzen wie vom Bund vorgeschlagen. Lediglich kinderreiche Haushalte werden mit einem höheren Freibetrag von 100 Euro leicht bevorzugt.

Aber was viele Bremer nicht wissen: In Bremen dürfen WBS Antragssteller auf eine Neubauwohnung nämliche oben genannten Einkommensgrenzen bis zu 60% überschreiten. Aus diesem Grund sind deutlich mehr Bremer berechtigt eine geförderte WBS Wohnung zu beziehen, als Bürger die tatsächlich einen Antrag auf Wohnraumförderung stellen.

Deswegen rät auch die ortsansässige Wohnbaugesellschaft GEWOBA immer einen WBS-Check bei der Stadtverwaltung durchzuführen.

Antragsformular

Folgende Unterlagen müssen Sie zusätzlich abgeben:

  • Einkommenserklärung 
  • Einkommensbescheinigung (vom Arbeitgeber ausgefüllt und unterschrieben
  • Meldebescheinigung vom Einwohnermeldeamt (Kopie)
  • Ausweisdokument (Kopie)

Falls auf Sie zutreffend:

  • Partnerschaftserklärung
  • Erklärung über das gemeinsame Sorgerecht
  • Geburtsurkunde Ihrer Kinder (Kopie)
  • Heiratsurkunde (Kopie)
  • Schwerbehindertenausweis (Kopie)

Alle oben genannten Unterlagen können per Post oder per Einwurf an das Amt für Wohnungswesen übermittelt werden. Alternativ können Sie können auch einen vor Ort Termin vereinbaren und sich beim Ausfüllen der WBS Unterlagen beraten lassen. Die Stadt Bremen bietet grundsätzlich keine festen Termin an. Am besten stellst du dich während den Öffnungszeiten bei der Behörde vor. Kontakt zum Wohnamt in Bremen aufnehmen. Die Bearbeitungszeit dauert in den meisten Fällen ungefähr 2 Wochen nach Eingang der vollständigen Unterlagen. Die Gebühren für die Antragsstellung liegen bei einmalig knapp 15 Euro.

Sozialer Wohnungsbau

Quelle: Stadt Bremen – Broschüre Bauen und Wohnen – Monitoring 2019

Die Anzahl der zu vergebenen Sozialwohnungen durch die Stadt Bremenln ist in den letzten Jahren deutlich zurück gegangen. Das hat die Wohnungssituation in der Freien Hansestadt zusätzlich verschärft. Viele Bremer mit Wohnberechtigungsschein sind deshalb überdurchschnittlich lange auf der Suche nach einer geförderten WBS Wohnung. Ein Grund für die stetige Abnahme an sozial verträglichen Wohnraum mit geförderten Mieten ist das fortlaufende Auslaufen der Belegungsbindung.

In den letzten Jahren wird in Bremen das Problem der sozialen Wohnungsnot erstmal wieder angegangen. Zum einen sollen bestehende Wohnungen mit Belegungsbindung verlängert werden und zum Anderen sollen feste Quote im Neubau vereinbart werden. So plant die Regierung eine Quote von 25% der Neubauwohnungen vorzusehen.

Als ein Beispiel für ein solches Neubauprojekt ist das Hochhaus im Bremer Ostertor. Das teilweise umstrittene Bauvorhaben ersetzt das ehemalige Gebäude der deutschen Bundesbank und soll laut Angaben des Projektentwicklers Evoreal Wohnraum für knapp 140 Wohnungen schaffen. Knapp 30%, also etwas über 40 Wohnungen werden an Inhaber eines WBS-Schein (§5-Schein, B-Schein) vergeben.

Hier finden Sie weitere Informationen und aktuelle Wohnungen mit Wohnberechtigungsschein in Bremen. Bewirb dich am besten mit vollständigen Bewerbungsunterlagen direkt bei den Vermietern. Eine gute Möglichkeit bei potenziellen Vermietern einen positiven Eindruck zu hinterlassen ist die Mieterselbstauskunft, welche du hier kostenlos herunterladen kannst.

Kontakt zum Wohnamt

Die Senatorin für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Stadtentwicklung und Wohnungsbau – Referat Wohnungswesen

Contrescarpe 73

28195 Bremen

Telefonische Auskünfte

Telefon 0421 / 36179745

Telefonische Sprechzeiten des Servicecenters

Montag, Dienstag und Freitag, 9:00 bis 12:00 Uhr
Donnerstag, 15:00 bis 18:00 Uhr

Mittwoch geschlossen

Weitere Informationen zum Wohnberechtigungsschein finden Sie auf der Homepage von der Stadt Bremen.

WBS Wohnungen in Bremen

Hier finden Sie aktuelle WBS Wohnungen in Bremen. Bewerben Sie sich direkt bei Vermietern.

Jetzt für günstige Mietwohnungen direkt bei Vermietern auf immowelt.de bewerben!

Beliebte Wohnviertel in Bremen:

  • Vahr
  • Horn-Lehe
  • Oberneuland
  • Stadtbremisches Havengebiet Bremerhaven
  • Neustadt
Wie bekomme ich einen Wohnberechtigungsschein in Bremen?

1. Antragsformular ausfüllen.
2. Einkommensnachweise der letzten 12 Monate anfügen.
3. Ausweiskopie und sonstige Unterlagen vorhalten.
4. Unterlagen beim Amt für Wohnen am Contrescarpe 73 abgeben.
5. Bearbeitungsgebühr bezahlen.
6. Zwei bis vier Wochen auf die Rückmeldung warten.
7. Innerhalb von einem Jahr auf WBS Wohnungen bewerben.
8. Fertig.
Hier findest du weitere Informationen rund um den Wohnberechtigungsschein in Bremen.

Wie viel Einkommen um einen Wohnberechtigungsschein in Bremen zu bekommen?

Alleinstehende können bis zu 12.000 € verdienen, 2-Personenhaushalte
bis zu 18.000 €. Für jede weitere Person erhöht sich die Einkommensgrenze um weitere 4.100 €. Für jedes Kind im Haushalt erhöht sich die Einkommensgrenze um zusätzlich 600 €. Für Neubauwohnungen können die Einkommensgrenzen um bis zu 60% überschritten werden.
Hier findest du weitere Informationen zur Berechnung der Einkommensgrenzen in Bremen.

Wie finde ich eine Wohnung mit WBS in Bremen?

Eine günstige Mietwohnung mit WBS kannst du in Bremen bei kommunalen Wohnbaugesellschaften, wie z.B. der Gewoba finden. Viele überregionale Portale bieten aber auch eine Vielzahl von Sozialwohnungen an.
Hier findest du weitere Informationen und Wohnungen mit Wohnberechtigungsschein.